Wie wir mithilfe von Christus neue Wege gehen können 

Angst, Ungewissheit und das Gefühl zu Versagen kennen wir sicherlich alle oder? Besonders in Momenten in denen man vor großen Entscheidungen steht oder gerade dabei ist einen neuen Weg in seinem Leben einzuschlagen. Wir haben Angst zu versagen, Angst davor andere zu verletzen, Angst den falschen Weg in unserem Leben einzuschlagen und geben letztendlich lieber auf als es wenigstens probiert zu haben. Aus persönlicher Erfahrung kann ich definitiv bestätigen wie oft ich am liebsten manchmal aufgegeben hätte, weil die neuen Wege so schwierig erschienen. Die Welt schenkt einem nicht immer nur Glück und liebe sondern manchmal nur Kälte. 

mann-mit-angst

Jetzt gibt es natürlich die Möglichkeit den neuen Weg nicht einzuschlagen sondern einfach aufzugeben und im jetzt zu verbleiben. 

Die andere (bessere) Möglichkeit ist es auf Christus zu bauen! Der Erbauer jeden Glücks. Doch es geht um so viel mehr als nur auf Christus zu bauen. Es geht um Vertrauen, vertrauen welches man haben muss. Das Vertrauen in Christus. Es geht um Mut, mit welchem man haben muss, nämlich den das Christus uns stärkt und unsere Wege für uns bereitet und es geht um liebe die man haben muss. Liebe die wir anderen geben sollten aber gleichzeitig auch von Christus bekommen. Bedingungslose Liebe. All diese Attribute kommen von Christus. Er bietet uns alles um in dieser Welt den besten Weg zu gehen, die besten  Entscheidungen zu treffen und das beste zu tun. 

jesus-christus

Deswegen nochmal die Frage: Angst, Ungewissheit und das Gefühl zu versagen kennen wir sicherlich alle oder?  

Wenn wir vor Situationen oder Wegen stehen die uns Angst machen, vor Veränderungen oder vor Entscheidungen die wir lieber nicht treffen wollen sollten wir immer daran denken was Christus gelehrt hat und welche Attribute er hat. Sollten wir es schaffen diese für uns anzunehmen können auch wir alles schaffen. 

Deshalb lasst uns groß denken, mutig sein, liebe zeigen und uns immer daran erinnern wer wir sind. 

mädchen-lächelt

Diyar Toplu

Diyar ist 19 Jahre alt und kommt aus Duisburg, Deutschland. Er wurde im April 2021 als Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzen Tage getauft.