5 Tipps, um wahre Freude zu finden

Warum ist es manchmal schwer, Freude zu finden?

Freude. Sie ist etwas wonach es uns als Menschen alle dürstet. Aber sie kann uns wie eine Fata Morgana vorkommen, wie die fantastische Oase in der Wüste, welche immer gerade so außer Reichweite ist. Vermarkter und Promis mögen versuchen uns zu überzeugen, dass wir Freude in Form von Klamotten, Essen, Filmen und anderem Schnickschnack kaufen können. Solche Dinge sind nicht unbedingt schlecht; ich selbst genieße es Funko Pops zu sammeln, große Ohrringe zu tragen und es mir mit einer Schüssel Popcorn gemütlich zu machen, um einen Film zu schauen. Diese Dinge bieten uns allerdings nur temporäres Vergnügen und bringen uns keine bleibende Freude. Wir brauchen etwas größeres worauf wir vertrauen können, sodass wir trotz Schwierigkeiten echte Freude spüren können.

Jede einzelne Person kann wahre und bleibende Freude durch Jesus Christus finden. Diese Art von Freude lässt sich nicht einfach in einem Laden kaufen, sie ist viel mehr als flüchtiges Glück.  Die Freude die wir durch Jesus Christus finden ist viel schöner und kann selbst in schweren Zeiten gefühlt werden.

Es gibt ein paar sehr einfache Dinge die wir tun können um Christus näher zu kommen und letztendlich echte Freude im Leben zu finden.

5 Tipps um wahre Freude zu finden

1: Freude durch das Gebet

Gott ist dein liebevoller Himmlischer Vater, was bedeutet, dass du Sein Kind bist. Wenn du zu Ihm betest, hilft dir das, mit Ihm und Seinem Sohn, Jesus Christus, in Verbindung zu treten. Diese Beziehung wird dir helfen Gottes Liebe und Seine allwissende Führung und Leitung in deinem Leben zu spüren.

2: Freude durch das Schriftstudium

Die Heiligen Schriften lehren uns über das Evangelium Jesu Christi und die Worte der Propheten. Ihre Geschichten zu lesen wird dir erlauben von ihrem Beispiel zu lernen und Antworten auf die größten Fragen des Lebens zu finden. Die Schriften sind auch die Worte Gottes und dessen Sohn Jesus Christus, was bedeutet, dass du beim Lesen Frieden und Freude spüren kannst, selbst wenn du nicht alles was du liest verstehst.

3: Freude, indem man die Lehre Christi befolgt

Jesus lehrte viel darüber wie wir leben sollen um Freude zu haben. Zum Beispiel brachte Er Seinen Jüngern bei anderen zu helfen, freundlich zu sein, und es zu vermeiden aus Wut oder Egoismus heraus zu handeln. Dies sind nur wenige der vielen Gebote die Jesus gegeben hat. Wenn du versuchst dem zu folgen was Er sagt, wirst du ein glücklicheres Leben haben und mehr Freude empfinden! Das ist Sein ultimatives Ziel. „Das habe ich euch gesagt, auf dass meine Freude in euch sei und eure Freude vollkommen werde.“ (Johannes 15:11)

4: Freude durch deine göttliche Identität

Wie bereits erwähnt, bist du ein Kind Gottes. Es mag Zeiten geben in denen du dich alleine, nicht schön, akzeptiert oder sogar wertlos fühlst. Diese Dinge sind nicht wahr! Gott liebt dich und du hast eine große Bestimmung. Wenn du mehr darüber lernst was deine besondere Bestimmung ist und wer du bist, wirst du eine friedvolle Beruhigung und Bestätigung fühlen. Du wirst ein Selbstvertrauen haben, das den Wert materieller Dinge übertrifft. Du wirst eine überwältigende Freude haben, welche aus dem Wissen, wer du bist, warum du hier bist, und, dass Gott und Jesus Christus dich lieben, stammt.

5: Es ist einfach Freude zu finden, weil Jesus dich liebt!

Dieser Schritt ist ziemlich einfach, denk daran, dass Jesus dich unendlich liebt und, dass er dich vollkommen versteht. Selbst wenn du dich alleine fühlst, Er ist bei dir. Er freut sich wenn dir gute Dinge geschehen und Er weint mit dir wenn es schwer ist. Er liebt dich immer!

Wenn du dich bemühst Jesus Christus zu folgen, wirst du Seine Liebe stärker spüren und bleibende Freude in deinem Leben haben. Diese Schritte sind kein billiger Trick, und nur weil man sie befolgt heißt das nicht, dass das Leben nie schwer sein wird, oder dass es nie Zeiten geben wird in denen man unglücklich ist. Auch bei mir ist es schon oft vorgekommen, dass ich zweifelte und nicht mehr weiter wusste.

Ich weiß, dass ich es mir durchaus schon erlaubt habe mich an den schweren Zeiten aufzuhängen. Aber als ich entschieden habe mich auf Christus zu fokussieren und diese einfachen Richtlinien zu befolgen, habe ich ein Selbstvertrauen entdeckt welches mein eigenes übersteigt und eine Freude gefunden welche selbst in den schweren Zeiten da ist. Wenn du Jesus Christus nachfolgst und von Ihm lernst, wirst auch du bleibende Freude finden!

Kayla LaFroth

Kayla kommt aus Virginia, USA und ist Werbestudentin an der Brigham Young University. Sie ist ein großer Geek; Sie schreibt gerne Geschichten, die wahrscheinlich manchmal zu lang und zu dramatisch sind, zeichnet ihre Charaktere selbst, liest Webcomics und schaut sich mit Freunden und der Familie Filme und Serien an. Sie hat auf einer Mission in Deutschland gedient, und versuchte ihr Deutsch zu verbessern und Menschen zu helfen.

Erdenleben | Erfolg | Freude | Gebet | Liebe | Schriftstudium

Über Kayla LaFroth

7fc18685fbe6a87d5e14e7e259f0b576?s=90&d=mm&r=gKayla kommt aus Virginia, USA und ist Werbestudentin an der Brigham Young University. Sie ist ein großer Geek; Sie schreibt gerne Geschichten, die wahrscheinlich manchmal zu lang und zu dramatisch sind, zeichnet ihre Charaktere selbst, liest Webcomics und schaut sich mit Freunden und der Familie Filme und Serien an. Sie ist derzeit auf einer Mission in Deutschland und versucht ihr Deutsch zu verbessern und Menschen zu helfen.

Categories
Inspiration