Die 6 besten Weihnachtsgeschenkideen zum Schenken wie Christus schenkt!

Willst du diese Saison mehr wie Christus sein? Diese 6 besten Weihnachtsgeschenkideen werden dir helfen!

Die Besten Weihnachtsgeschenkideen

Von flauschigen Hausschuhen über Polaroid-Kameras bis hin zu einer Mütze mit eingebauten Bluetooth-Kopfhörern – die “Liste der besten Weihnachtsgeschenkideen” ist lang und vielfältig. Aber was wäre, wenn du dieses Jahr etwas Sinnvolleres schenken möchtest? Was wäre, wenn du dich dieses Weihnachten mehr auf Christus konzentrieren möchtest? Was könntest du schenken?

Hier sind die 6 besten Weihnachtsgeschenkideen, die du verschenken kannst, um Jesus Christus dieses Jahr ähnlicher zu werden:

poland families mothers children walking cities 1

Geschenk 1: Zeit

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen ist die Zeit.

Eines der einfachsten Dinge, die du verschenken kannst, ist deine Zeit. Du hast so viel davon, es liegt nur an dir, wie du sie nutzt. Wenn du deine Zeit anderen Menschen widmest, gibst du, was der Erlöser getan hat.

Während seines Lebens auf der Erde konzentrierte Jesus Christus seine Zeit und seine Bemühungen auf andere. Jesus kümmerte sich um jeden Einzelnen und konzentrierte sich auf den Einzelnen. Er nahm sich Zeit, um die Kranken zu heilen, die Blinden sehend zu machen und die Toten aufzuerwecken. Er opferte seine ganze Zeit, um seinem Vater und den Menschen um ihn herum zu dienen.

Nachdem Jesus Christus gestorben und wiederauferstanden war, verließ er Jerusalem und besuchte seine “anderen Schafe”, darunter auch die Menschen im alten Amerika (Johannes 10:16, 3 Nephi 15:11-24, Buch Mormon). Jesus Christus kümmerte sich so sehr um den Einzelnen, dass er eine Schar von etwa 2500 Menschen einzeln zu sich kommen ließ. Jesus ließ sie alle die Nägelmale in seinen Händen, seiner Seite und seinen Füßen fühlen, damit sie ein persönliches Zeugnis davon bekamen, dass er der auferstandene Messias war. Wir können uns nur vorstellen, wie besonders diese wenigen Minuten für jeden der Anwesenden waren, die sie in der Gegenwart ihres liebenden Erlösers verbrachten.

Wie kannst du also in dieser Weihnachtszeit anderen deine Zeit schenken? Hier sind ein paar Ideen:

  • Nimm dir bewusst Zeit für andere
  • Nimm dir Zeit, um einen Freund oder ein Familienmitglied zum Essen oder zu einer heißen Schokolade einzuladen, einfach um zu plaudern und sich auszutauschen.
  • Mach mit jemandem einen kühlen Spaziergang im Freien und schwelge in alten Erinnerungen, die du mit ihm/ihr teilst.
  • Fahre mit einem geliebten Menschen durch eine neue Gegend oder Stadt, um sich gemeinsam die Weihnachtsbeleuchtung anzusehen
  • Geh mit einem Freund oder einer Freundin auf einem Christkindlmarkt oder in ein Einkaufszentrum, um in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, um mit Menschen, die du liebst, Zeit zu verbringen, also lass dir etwas einfallen und schenke einfach deine Zeit!

gold stars 1

Geschenk 2: Gebete

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen sind die Gebete.

Während seines großen Fürbittgebets betete Jesus Christus zum Vater für seine Jünger und alle, die an seinen Namen glauben würden:

Für sie bitte ich; nicht für die Welt bitte ich, sondern für alle, die du mir gegeben hast; denn sie gehören dir… Ich bitte nicht für diese hier, sondern auch für alle, die durch ihr Wort an mich glauben. (Johannes 17:9,20).

Für eine andere Person namentlich zu beten, ist eine der besten Möglichkeiten, seine Liebe und Fürsorge für sie zu zeigen. Es zeigt, dass du auch dann, wenn sie nicht immer da sind, an sie denkst und Gott bittest, sie zu segnen.

Beginne in dieser Jahreszeit damit, einfach einige der folgenden Ideen für deine Gebete auszuprobieren:

  • Frag deine Lieben, ob sie etwas Bestimmtes wünschen, für das du beten sollst.
  • Mach eine Liste mit deinen Familienmitgliedern und Freunden, für die du beten möchtest, und versuche, sie alle namentlich in deine Gebete einzuschließen.
  • Bitte Gott, dir zu helfen, wie du bestimmten Menschen dienen kannst, und setze dann die guten Gedanken und Ideen, die dir nach dem Gebet in den Sinn kommen, in die Tat um.
  • Lass die Menschen wissen, dass du für sie betest, und es wird ihnen helfen, deine Liebe für sie zu spüren.

Wenn du für deine Familie und Freunde betest, kannst du die Liebe des Erlösers für jeden von ihnen spüren.

family decorating christmas cookies 1

Geschenk 3: Dienst

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen ist der Dienst.

Das ganze Leben Jesu Christi war ein Leben des Dienens. Er heilte die Kranken, tröstete die Betrübten und lehrte die Menschen, ihren Nächsten zu lieben wie sich selbst.

Du kannst das Gleiche tun! Jede Gemeinde auf der Welt ist voll von kranken, leidenden und einsamen Menschen. Aber es gibt etwas, was du in dieser Jahreszeit tun kannst, um das Leben dieser Menschen zu erfreuen: Diene! Das kann auf viele verschiedene Arten geschehen:

  • Suche dir ein örtliches Alten- oder Pflegeheim und spiele dort, mit einer Gruppe von Freunden, freiwillig Weihnachtsmusik oder verbringe du einfach einen Nachmittag bei den Bewohnern mit einem Brettspiel.
  • Arbeite freiwillig für eine Wohltätigkeitsorganisation, um Kinderkrankenhäusern zu helfen.
  • Nimm an den täglichen “Der Welt ein Licht”-Herausforderungen teil, und lade andere ein, mitzumachen!
  • Kennst du jemanden persönlich, der krank ist oder eine schwere Zeit durchmacht? Überlege, wie du ihnen persönlich helfen kannst, z. B. indem du für sie einkaufen gehst oder ihnen einen Teller mit Weihnachtsgebäck vorbeibringst.

Wie König Benjamin einst sagte: “…Wenn ihr euren Mitmenschen dient, dann dient ihr eurem Gott.” (Mosia 2:17, Buch Mormon) Wenn du also deinen Mitmenschen dienst, hilfst du dem Herrn bei seinem Werk, für seine Kinder zu sorgen. Es gibt viele Möglichkeiten zu dienen, also lass dir ruhig etwas einfallen und lade andere ein, mit dir zu dienen!

christmas presents 1

Geschenk 4: Spenden

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen ist das Spenden.

Als ein junger reicher Mann zu Jesus kam und ihn fragte, was er tun solle, um das ewige Leben zu erben, sagte Jesus ihm, er solle alle Gebote befolgen. Nachdem der reicher, junge Mann zu Jesus erklärte, dass er dies seit seiner Jugend getan hatte, antwortete Jesus:

“Eins fehlt dir noch: gehe hin, verkaufe alles, was du besitzest, und gib (den Erlös) den Armen: so wirst du einen Schatz im Himmel haben; dann komm und folge mir nach!” (Markus 10:21)

Während dieser reicher, junge Mann durch den Rat Jesu entmutigt wurde und sich entschloss, traurig wegzugehen, kannst du dich dafür entscheiden, der Aufforderung Jesu Christi zu folgen und den Armen und Bedürftigen zu helfen. Das kannst du tun, indem du spendest, was du kannst, um denjenigen in deiner Gemeinde zu helfen, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden. Hier sind ein paar Ideen:

  • An einer Wohltätigkeitsaktion teilnehmen, sei es durch das Sammeln von Dingen, das Organisieren oder einfach durch einen Tag Freiwilligenarbeit
  • Finde eine Aktion, die Spielzeug oder Weihnachtsgeschenke für Kinder in Krankenhäusern sammelt, und spende ein paar Sachen.
  • Spende deine alte Winterkleidung an eine nahe gelegene Kleidersammlung
  • Geh deine alten Kleidungsstücke durch und bringe alles, was du nicht mehr trägst, zu einem Kleider- oder Schuhspendencontainer in deiner Nähe.
  • Kennst du jemanden, der in finanziellen Schwierigkeiten steckt? Denke darüber nach, Dinge zu spenden, um ihnen zu helfen, sich warm anzuziehen und Geschenke für ihre Kinder zu besorgen.

Jeder hat etwas, dass er den Armen spenden kann, sei es Geld, Lebensmittel, Kleidung oder etwas anderes. Nimm dir Zeit, um zu überlegen, was du persönlich spenden kannst, und tu es einfach!

children christmas tree 1 scaled e1636048446544

Geschenk 5: Vergebung

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen ist die Vergebung.

“Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist! Und richtet nicht, dann werdet ihr auch nicht gerichtet werden; und verurteilt nicht, dann werdet ihr auch nicht verurteilt werden; laßt (eure Schuldner) frei, dann werdet ihr auch freigelassen werden.” (Lukas 6:36-37)

Jesus Christus wurde gequält, geschlagen und verraten. Dennoch entschied er sich, denen zu vergeben, die ihm Unrecht getan hatten. Selbst als Jesus gekreuzigt wurde, mit Nägeln in Händen und Füßen, betete er zu seinem Vater und bat ihn, den Menschen, die ihn gekreuzigt hatten, zu vergeben. “Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!” (Lukas 23:34)

Wenn Jesus Christus, der so viel unverdientes Leid erlitt, in der Lage war, seinen Feinden zu vergeben, wie wichtig ist es dann, dass wir den unseren vergeben. Vergebung ist schwer. Sie erfordert Demut, Geduld und Verständnis. Sie kann auch Zeit und Grenzen erfordern. Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest, wenn du daran arbeitest, anderen und vielleicht auch dich selbst zu vergeben:

  • Es mag zwar schwierig sein, jemandem zu vergeben, der dich verletzt hat, aber wenn du einen Groll hegst oder negative Gefühle hegst, verletzt es nur dich selbst.
  • Du musst keine neue Freundschaft oder Beziehung eingehen, aber wenn du vergeben und vergangene Probleme hinter dir lässt, kannst du Gottes Liebe und Unterstützung besser spüren.
  • Bete um Hilfe und Verständnis, um vergeben zu können. Du musst nicht allein vergeben, Christus ist bei dir
  • Du musst nicht sofort vergeben oder vergessen. Vergebung ist ein Prozess und braucht Zeit, aber fange zumindest damit an.

Wenn du dich in dieser Zeit darauf konzentrierst, dich nicht von Groll und Bitterkeit niederdrücken zu lassen, wirst du die Freude, den Frieden und die Ruhe, die nach dem Verzeihen kommen, wie es der Erlöser tat und tut, besser spüren können.

new era 2010 december cover scaled e1636048381760

Geschenk 6: Zeugnis

Eine der besten Weihnachtsgeschenkideen ist das Zeugnis.

In Matthäus 16,13-17 fragte Jesus Christus seine Jünger: “Für wen halten die Leute den Menschensohn?” Sie antworteten ihm: “Die einen für Johannes den Täufer, andere für Elia, noch andere für Jeremia oder sonst einen von den Propheten.” Da fragte Jesus: “Ihr aber — für wen haltet ihr mich?”

Sein Jünger Simon Petrus antwortete: “Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.” Diese kurze und einfache Aussage von Simon Petrus ist ein sehr starkes Zeugnis dafür, was er über Jesus Christus glaubte.

Da gab Jesus ihm zur Antwort: „Selig bist du (zu preisen), Simon, Sohn des Jona, denn nicht Fleisch und Blut haben dir das geoffenbart, sondern mein Vater droben im Himmel.”

Wenn Jesus Christus dich fragen würde: “Du aber — für wen haltest du mich?”, wie würdest du antworten? Was weißt, liebst und glaubst du über Jesus Christus? Was denkst du über seine Geburt und die Weihnachtsgeschichte? Wie auch immer deine Antwort ausfällt, das ist dein persönliches Zeugnis von Jesus Christus. Ja, es mag anfangs etwas entmutigend sein, aber hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie du dein Zeugnis in dieser Jahreszeit teilen kannst:

  • Teile eine Lieblingsbibelstelle über Jesus Christus in einer persönlichen Nachricht oder auf einer Social-Media-Plattform mit einer kleinen Erklärung, warum sie dir wichtig ist
  • Teile einen FindeChristus-Blog mit einem Freund
  • Führe ein Gespräch mit einem geliebten Menschen über deinen Glauben an Jesus Christus und darüber, dass dein Leben ohne ihn nicht dasselbe sein würde
  • Verschenke eine Weihnachtskrippe und schreib dein Zeugnis von Jesus Christus auf eine Karte, die du dazu legst

Indem du dein Zeugnis über Jesus Christus und die wahre Bedeutung dieser Weihnachtszeit mit deinen Freunden und deiner Familie teilst, kannst du den Menschen um dich herum helfen, zu Christus zu kommen.

christmas lights

Die besten Weihnachtsgeschenkideen: zur Erinnerung an den Grund der Weihnachtszeit

Und da hast du es! Die 6 besten Weihnachtsgeschenkideen, um so zu geben, wie Jesus Christus gab/gibt/geben würde… Wenn du deine Zeit, deine Gebete, deinen Dienst, deine Spenden, deine Vergebung und dein Zeugnis an andere weitergibst, wirst du die Liebe Christi spüren und ihm immer ähnlicher werden. Konzentriere dich in diesem Jahr auf den Grund der Weihnachtszeit! Fröhliche Weihnachten!

Madeline Webb, Mannheim

Madeline, Autorin von Die 6 besten Weihnachtsgeschenkideen zum Schenken wie Christus schenkt, ist im Herzen eine Mannheimerin und eine Schoko-Gelato-Fanatikerin. Maddie hat durch ihre Vollzeitarbeit an der FindeChristus-Website seit Juni 2021 gelernt zu programmieren, zu gestalten und zu entwerfen. In ihrer Freizeit erkundet sie gerne neue Städte, liest das Buch Mormon und restauriert alte Autos. Maddie liebt ihren Erlöser Jesus Christus und freut sich, wenn sie ihre Liebe und ihr Wissen über ihn mit ihren Freunden und neuen Menschen, die sie kennenlernt, teilen kann. Um sich in Weihnachtsstimmung zu bringen, geht Maddie gerne auf Weihnachtsmärkte, kauft ein und singt Weihnachtslieder über Jesus Christus.

Bibel | Dienen | Gebet | Jesus Christus | Liebe | Vergebung | Weihnachten Blogs
Categories
Weihnachten Blogs